IHK Braunschweig

Willkommen bei der Industrie- und Handelskammer Braunschweig

Wir tragen die Forderungen und Wünsche der Wirtschaft an die Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung heran.
Wir fördern, beraten und begleiten neue Unternehmen und unterstützen deutsche Unternehmen im In- und Ausland.
Die IHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in allen Fragen der Ausbildung und sieht die Ausbildungsberatung als zentrale Aufgabe.
Die Innovationsfähigkeit der Unternehmen fördern und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft erschaffen, dass ist unser Ziel.
Die Internationalisierung der Wirtschaft stellt deutsche Unternehmen vor neue Herausforderungen und bietet neue Chancen.
Zahlreiche Rechtsnormen beeinflussen den Wirtschaftsverkehr, nutzen Sie die umfassenden Informationen zu Ihren Gunsten.
Eindrucksvoll zeigt der IHK-Technologietransferpreis, wie leistungsfähig die hier ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind.

Die Bundesregierung, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und weitere Akteure wollen zum einen Maßnahmen zur besseren Arbeitsmarktintegration internationaler Fachkräfte miteinander abstimmen und zum anderen die Beschäftigungsfähigkeit Einzelner stärken sowie deren Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten verbessern. Dies haben sie in einer gemeinsamen Erklärung vereinbart. Direkt zur Presseinformation des DIHK... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

In unserer November-Ausgabe der Steuerinfo informieren die Autoren Sie u. a. über die Empfehlungen des Bundesrates zum Entwurf des Zollkodexanpassungsgesetzes, über das ergänzende BMF-Schreiben zur Reisekostenreform sowie über die aktuellen Probleme zum § 50i EStG. Die Steuerinfo gibt außerdem einen Überblick über die aktuelle Haushaltslage von Bund und Ländern einschließlich der aktuellen Steuerschätzung. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

"Außenwirtschaft Aktuell" ist ein monatlich erscheinendes Periodikum, welches Berichte und Meldungen zu aktuellen Themen rund um das Gebiet "Außenwirtschaft" enthält. Die einzelnen Ausgaben sind in folgende... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Zusammen mit den ortsansässigen Patentanwälten wird eine kostenfreie, individuelle und vertrauliche Aufschlussberatung z.B. für technische Erfindungen, Patente, Markenrecht und Gestaltung von Produkten angeboten. Unternehmer, Einzelerfinder aber auch am Technologietransfer interessierte Wissenschaftler können klären: "Wie sichere ich das Know how ab, das die Zukunft (m)eines Unternehmens bestimmen wird?". Der kommende Sprechtag findet am Donnerstag, 4. Dezember 2014 statt.  Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Mit den "Innovations- und Umweltnachrichten" veröffentlicht die IHK Braunschweig monatlich technologierelevante Nachrichten aus Brüssel, Berlin und der Region Braunschweig. Zeitnah präsentieren wir Ihnen interessante Meldungen aus den Themengebieten Technologietrends, Umwelt, Internationales, Informationsmarkt / Datenbanken und Finanzierungshilfen / Förderprogramme. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Mit fast 77 Jahren hat sich Maja Richter entschieden, bei der IHK die Eignung zur Ausbilderin zu erwerben. Richter betreibt in Braunschweig die St. Elisabeth-Buchhandlung und will einem jungen Mann durch die Ausbildung eine berufliche Perspektive geben. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die IT-Sicherheitslage ist weiterhin angespannt. Deutschland ist weiterhin ein Top-Ziel von Cyberkriminellen und Cyberspionen. Dabei werden die Angriffe zunehmend zielgerichtet, technologisch ausgereift und komplex. Am Markt werden nicht nur einzelne Werkzeuge zur Ausnutzung von Schwachstellen angeboten, sondern auch komplette Angriffsdienstleistungen. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Ostfalia, Handwerkskammer und IHK informierten über ZIM - das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand des Bundesministeriums für Wissenschaft und Energie (BMWi). Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Projekt Science Scorecard analysiert die Entwicklungen von Wissensregionen. Es vereint Kennzahlen aus unterschiedlichen Bereichen und Sektoren in einem Instrument zur Unterstützung der wissensbasierten Stadt- und Regionalentwicklung. Die Science Scorecard entsteht zurzeit in dreizehn Städten und Regionen Deutschlands. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Dem schwieriger werdenden konjunkturellen Umfeld zum Trotz laufen die Geschäfte der unternehmensbezogenen Dienstleister im Wirtschaftsraum zwischen Harz und Heide aktuell immer noch gut. Auch die regionalen Kreditinstitute zeigen sich mit ihrer gegenwärtigen Geschäftslage zufrieden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Weitgehend zufriedenstellend liefen die Geschäfte der Einzelhändler im III. Quartal 2014 im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Braunschweig (IHK). Der von der IHK für den Einzelhandel ermittelte Konjunkturindikator, der sowohl die aktuelle geschäftliche Lage der Unternehmen als auch ihre Geschäftserwartungen abbildet, stieg von 66,0 im II. Quartal auf aktuell 108,2. Der Wert für den Großhandel sank von 126,1 auf 102,0. mehr

Unter den Industrieunternehmen im Braunschweiger Wirtschaftsraum hat sich mittlerweile eine recht trübe Herbststimmung breit gemacht. So kämpfen aktuell zahlreiche Unternehmen mit deutlichen Auftragseinbrüchen und beträchtlichen Umsatzeinbußen.  Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die regionale Wirtschaft benötigt qualifizierten und praxiserfahrenen Führungskräfte-nachwuchs. 68 Kandidatinnen und Kandidaten für derartige Aufgaben erhielten am 7. Oktober von Helmut Streiff, 1. Stellvertreter des Präsidenten der IHK Braunschweig, ihre Industriemeisterbriefe. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr