IHK Braunschweig

Willkommen bei der Industrie- und Handelskammer Braunschweig

Wir tragen die Forderungen und Wünsche der Wirtschaft an die Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung heran.
Wir fördern, beraten und begleiten neue Unternehmen und unterstützen deutsche Unternehmen im In- und Ausland.
Die IHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in allen Fragen der Ausbildung und sieht die Ausbildungsberatung als zentrale Aufgabe.
Die Innovationsfähigkeit der Unternehmen fördern und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft erschaffen, dass ist unser Ziel.
Die Internationalisierung der Wirtschaft stellt deutsche Unternehmen vor neue Herausforderungen und bietet neue Chancen.
Zahlreiche Rechtsnormen beeinflussen den Wirtschaftsverkehr, nutzen Sie die umfassenden Informationen zu Ihren Gunsten.
Eindrucksvoll zeigt der IHK-Technologietransferpreis, wie leistungsfähig die hier ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind.

Haben Sie mehr als 80 Tonnen Glas, 50 Tonnen Papier, Pappe, Karton oder 30 Tonnen Kunststoffe, Weißblech, Aluminium oder Verbunde als Verkaufsverpackungen, die an private Endverbraucher gingen, in Verkehr gebracht? Dann müssen Sie bis spätestens zum 1. Mai 2015 ihre Vollständigkeitserklärung (VE) für Verkaufsverpackungen im elektronischen VE-Register Ihrer IHK hinterlegen. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Patentsprechtag

Zusammen mit den ortsansässigen Patentanwälten wird eine kostenfreie, individuelle und vertrauliche Aufschlussberatung z.B. für technische Erfindungen, Patente, Markenrecht und Gestaltung von Produkten angeboten. Unternehmer, Einzelerfinder aber auch am Technologietransfer interessierte Wissenschaftler können klären: "Wie sichere ich das Know how ab, das die Zukunft (m)eines Unternehmens bestimmen wird?". Der kommende Sprechtag findet am Donnerstag, 5. März 2015 statt.  Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Städte und Gemeinden sollen und wollen vitale Arbeits-, Kultur-, Einkaufs- und Wohnstandorte sein. Dabei kommt dem Einzelhandel eine Schlüsselrolle zu. Allerdings stehen Handel und Stadtentwicklung durch den zunehmenden Online-Handel sowie weitere Strukturveränderungen vor erheblichen neuen Herausforderungen. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

In der Februar-Ausgabe der STEUERINFO informieren die Autoren u. a. über die Umsetzung der BFH-Urteile zu § 37b EStG sowie über die erweiterte Nichtbeanstandungsregelung beim Reverse Charge-Verfahren bei Metalllieferungen. Die Autoren geben zudem einen Überblick über die Entwicklung der Länderhaushalte bis Dezember 2014 bzw. über die Steuereinnahmen des Jahres 2014 und berichten über weitere aktuelle Themen. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

„Für den Mittelstand ist es eine stetige Herausforderung, sich richtig aufzustellen, um die eigene Position im Wettbewerb zu verbessern“, so Martina Adamski von der NBank auf dem gemeinsamen Forum „Moderner Mittelstand - Impulse für Ihr Wachstum“ mit der IHK Braunschweig. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

"Außenwirtschaft Aktuell" ist ein monatlich erscheinendes Periodikum, welches Berichte und Meldungen zu aktuellen Themen rund um das Gebiet "Außenwirtschaft" enthält. Die einzelnen Ausgaben sind in folgende... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Innovations- und Umweltnachrichten, Februar 2015

Mit den "Innovations- und Umweltnachrichten" veröffentlicht die IHK Braunschweig monatlich technologierelevante Nachrichten aus Brüssel, Berlin und der Region Braunschweig. Zeitnah präsentieren wir Ihnen interessante Meldungen aus den Themengebieten Technologietrends, Umwelt, Internationales, Informationsmarkt / Datenbanken und Finanzierungshilfen / Förderprogramme. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Der stellvertretende IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Klaus Hüttinger gilt als »der« Experte in der Region, wenn es um kommunale Einzelhandelskonzepte geht, ein Gebiet, auf dem man sich einigen Ruhm, aber auch manche Prügel einhandeln kann. Ende Januar wechselt der 63-Jährige nach 28-jähriger Tätigkeit für die IHK Braunschweig in den Ruhestand. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Praxisleitfaden mit allen CE-Maßnahmen

Welche Maßnahmen, Aufgaben und Pflichten sind mit der CE-Kennzeichnung verbunden und wer muss diese erledigen/erfüllen? Wie kann man das Konformitätsverfahren schnell, praxisgerecht und effizient durchführen, um hohe Kosten zu vermeiden? Antworten liefert unser Seminar und workshop mit einem CE-Praxisleitfaden und hilft u.a. die Betroffenheit des jeweiligen Produktes festzustellen und das Verfahren zur CE-Kennzeichnung im eigenen Hause prozesssicher durchzuführen. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die unternehmensbezogenen Dienstleister im Braunschweiger Wirtschaftsraum freuen sich auch zum Jahreswechsel immer noch über gut gehende Geschäfte. Ebenso zufrieden mit ihrer aktuellen Geschäftslage zeigen sich die regionalen Kreditinstitute. Allerdings herrscht beim Blick auf die geschäftliche Entwicklung in den kommenden Monaten insbesondere im Kreditgewerbe spürbare Skepsis. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die Geschäfte der Einzelhändler im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Braunschweig (IHK) liefen im IV. Quartal 2014 weitgehend zufriedenstellend. Der von der IHK für den Einzelhandel ermittelte Konjunkturklimaindikator, der sowohl die aktuelle geschäftliche Lage der Unternehmen als auch ihre Geschäftserwartungen abbildet, sank leicht von 108,2 im III. Quartal auf aktuell 100,8. Der Wert für den Großhandel fiel marginal von 102,0 auf ebenfalls 100,8. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus aktuellem Anlass machen wir Sie auf gefälschte Rechnungen zum Rundfunkbeitrag aufmerksam. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die Industriekonjunktur im IHK-Bezirk Braunschweig erhält im vierten Quartal 2014 nur leichten Rückenwind bedingt durch eine verbesserte Geschäftslage der regional ansässigen Unternehmen. Anfängliche konjunkturelle Impulse erfahren energieverbrauchsintensive und exportorientierte Industriebranchen, die aktuell von niedrigen Energiepreisen bzw. dem gesunkenen Wert der Euro-Währung profitieren. mehr

12.01.2015

Bewerbungsphase für den 6. Sozialtransferpreis startet heute


Die Industrie- und Handelskammer Braunschweig schreibt zum sechsten Mal den Sozialtransferpreis aus.

Bewerben können sich Unternehmer bzw. tätige Inhaber oder Prokuristen, gemeinsam mit einer sozialen Organisation, für die sie sich engagieren. Das unternehmerische soziale Engagement sollte dabei nicht ausschließlich in finanzieller Form, sondern auch in materieller, personeller und/oder ideeller Art erfolgen. Beide, Unternehmer und soziale Einrichtung, müssen im Bezirk der IHK Braunschweig ansässig sein. ->mehr

IHK - Suche


Suchen mit Artikel-ID


IHK - Behindertenführer


Informationen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer
Mehr dazu

150 Jahre IHK


 


Ehrenamtliches Engagement für die Wirtschaft
Mehr dazu

IHK - Wirtschaft - online


Mehr Leser
Mehr Entscheider
Mehr Markt



Mehr dazu

IHK - Service


Börsen, Register und Infosysteme

Mehr dazu

Technologietransferpreis


Auf die Köpfe kommt es an!

Mehr dazu

Sozialtransferpreis


Auf das Engagement kommt es an!

Mehr dazu

Landespolitik


Landespolitische Forderungen 2013-2018:

Die wichtigsten Forderungen der Wirtschaft

Mehr dazu

IHK - Lehrstellenbörse